Zum Inhalt springen

News

11. Oktober: Veranstaltung Female Funding

Wie können Frauen Frauenunternehmen finanzieren?

Wenn es darum geht, ein Unternehmen im Digital-Bereich oder im E-Commerce aufzubauen, reicht eine gute Idee allein nicht aus. Ohne eine solide Finanzierung können sich die Unternehmen nicht optimal entwickeln. Dafür kommen nicht nur klassische Kredite, sondern auch Investitionen von Business Angels in Frage.  Von diesen sog. Venture Capital-Investitionen gingen 2017 weltweit nur 2 Prozent an Frauen.

Doch warum erhalten Frauen so wenig Venture Capital? An Ideen und Überzeugungskraft mangelt es Gründerinnen sicherlich nicht. Alle Ermutigungen, die sich an Frauen richten, ein Unternehmen zu gründen und groß zu denken, laufen jedoch ins Leere, wenn Gründerinnen vom Kapital abgeschnitten sind.

Studien konnten nachweisen, dass Investoren die Glaubwürdigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Erfahrung und das Wissen der Gründerinnen infrage stellten. Sie kamen zu dem Ergebnis, dass die optimale Gründungsperson in den Augen von Wagniskapitalgebern männlich ist. Um diese Situation nachhaltig zu verändern, diskutieren in der Veranstaltung Venture Capital Geberinnen und –nehmerinnen über die Potenziale dieser Finanzierungsmöglichkeit und berichten über ihre Hürden und Herausforderungen in der Branche.

Wir möchten mit dieser Veranstaltung auf allen Seiten ein größeres Bewusstsein für diese Finanzierungsmöglichkeit schaffen, Know-How vermitteln, relevante Akteurinnen vernetzen und zu einer größeren Vielfalt in der Business Angels- Landschaft beitragen. Wenn Sie überlegen, wo Sie Ihr Geld investieren können, wie Sie Ihre Unternehmensidee finanzieren sollen oder einfach mehr zum Thema erfahren und sich vernetzen möchten, dann besuchen Sie unsere Veranstaltung. Es erwarten Sie spannende Diskussionen, Know-How und individuelle Gespräche mit Expertinnen rund um das Thema Finanzierung.

Programm

18.00 Uhr           Ankommen

18.15 Uhr           Begrüßung

18.30 Uhr           Diskussion mit Venture Capital Geberinnen und –nehmerinnen:  

Ingrid Abel; Wittcon BeteiligungsGmbH, Berlin

Von 2005 bis 2017 leitete Ingrid Abel Business Angels Club Berlin-Brandenburg e.V. Sie war als kaufmänn. Leiterin eines Start Ups selbst schon auf Finanzierungssuche und ist heute Gesellschafterin in zwei Business Angels Fonds und einer Beteiligungsgesellschaft.

                              

Mali M. Baum; W Lounge, Berlin

ist Mitinhaberin und Geschäftsführerin von W Lounge, einem professionellen Netzwerk im technologischen Gründungsumfeld, und Gründerin und Geschäftsführerin eines neuen Dachfonds mit dem Focus Diversity. Sie ist Mitbegründerin der „Women´s Influencers Organisaton und vorwiegend international tätig.

 

Traudel Gemmer; Kanzlei Gemmer, Magdeburg

Die Steuerberaterin mit den Tätigkeitsschwerpunkten Gründungsberatung, Begleitung von Umstrukturierungen und Unternehmensbewertung ist seit 2007 auch Richterin am Landesverfassungsgericht. Sie ist Präsidentin des Verbands selbständiger Unternehmerinnen in Sachsen-Anhalt e.V. und Regionalverantwortliche der bga.

 

Katharina Wolff; D-Level GmbH, Hamburg

ist Inhaberin und Geschäftsführerin der Unternehmensberatung "D-Level GmbH" Die Diplom-Juristin unterstützt zusätzlich mit ihrer Beteiligungsgesellschaft „Wolff Ventures“ junge Startups in verschiedenen Entwicklungsphasen fachlich und finanziell.

 

Moderation: Claudia Neusüß; compass orange GmbH, Berlin

ist Mitinhaberin der compassorange GmbH – einer Agentur für zeitgemäße Personal- und Organisationsentwicklung. Sie ist als Beraterin, Moderatorin, Speaker, Coach sowie als Autorin tätig.

 

19.30 Uhr           Know-How Input: Wie werde ich Business Angel? Ablauf und Struktur von Venture Capital Investments; rechtliche und steuerliche Herausforderungen einer Business Angel-Finanzierung

Eva- Juliane Stark; Venture Ladies/ P+P Pöllath + Partners; Berlin

Die Rechtsanwältin ist auf Gesellschaftsrecht mit Schwerpunkt Venture Capital spezialisiert. Sie ist auch Gründerin des Netzwerks „Venture Ladies“, dass über 2.000 Mitglieder aus der Venture Capital Szene vereint.

 

20.00 Uhr           Fragerunde

 

ab 20.30 Uhr     Netzwerken am Buffet

21.30 Uhr           Ende

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an unter: https://www.eventbrite.com/e/female-funding-wie-frauen-frauenunternehmen-finanzieren-konnen-tickets-49731325734

Zurück
Preisgestaltung.jpg