Zum Inhalt springen

News

13. März: Forum „Soziales – Eigene Projektideen umsetzen“

14 bis 19 Uhr im Tagungsbereich

Wenn wir heute von Gründungen im sozialen Bereich reden, dann geht es dabei längst nicht mehr nur um die klassischen Themenfelder wie Gesundheit, Pflege oder Bildung. Vielmehr sind soziale Innovationen und Ideen gefragt: Wie können wir gesellschaftliche Fragen und Herausforderungen angehen und lösen? Zudem spielen Themen wie Nachhaltigkeit, Wertschätzung vorhandener Ressourcen, gesellschaftliche Teilhabe und auch die Frage nach sinnstiftender Arbeit eine wichtige Rolle.

Wir beschäftigen uns auf dem Forum Soziales mit der breiten Vielfalt von Gründungen im sozialen Bereich.

Sie erfahren, wie die Gründung einer gemeinnützigen Unternehmergesellschaft funktioniert, wie ein Vorhaben finanziert werden kann und bekommen Informationen von Gründerinnen aus erster Hand, wie diese ihre Vorhaben umgesetzt haben.

14:00 Uhr Begrüßung

14:15 Uhr Dr. Katja von der Bey
Die Weiberwirtschaft eG - Erfolgsgeschichte eines Sozialunternehmens

14:45 Uhr Vorstellung der Gründerinnen und Akteurinnen
Susanne Jennrich und Yvonne Wittig: Die Betreuerinnen GbR
Catharina Bruns und Sophie Pester:  Superlabs. Studio für kreative Arbeit GbR
Ayumi Matsuzaka, Dycle, diaper cycle - Windelkreislauf
Alice Deißner, Vodafone Institute/F-LANE Accelerator

15:00 Uhr Runde Tische – Gespräche mit Gründerinnen und Akteurinnen

16:00 Uhr Pause

16:45 Uhr Gründung einer gemeinnützigen Unternehmergesellschaft (gUG)
Gespräch mit Keya Choudhury, soulgardenberlin gUG und Caroline Narr, Memoriafilm gUG

17:30 Uhr Finanzierungsoptionen für Projekte
Sabrina Hanhoff, Social Impact Lab Berlin

18:15 Uhr Praxisbeispiel
Gesine Herrmann, Gesines Jobtipps - Pay what you want – freiwillige Zahlungen

Bitte melden Sie sich per Telefon unter 44 02 23 45 oder per E-Mail unter info(at)gruenderinnenzentrale(dot)de an.

Kosten: „Solipreis“ 50 €, Standardpreis 30 €, ermäßigt 20 €, inklusive Snack und Getränke

Ort: Tagungsbereich der WeiberWirtschaft, Anklamer Straße 38, 1. Hof, 2. Aufgang, 10115 Berlin

Zurück
Gründerinnen.jpg