Zum Inhalt springen

News

WeiberWirtschaft ab sofort mit Doppelspitze

Ab sofort freut sich die WeiberWirtschaft über eine Erweiterung Ihrer Geschäftsführung: Ab Oktober tritt Dr. Andrea Schirmacher als zweite Geschäftsführerin neben Dr. Katja von der Bey in das Team ein.

Die Genossenschaft rüstet sich mit der personellen Verstärkung für ihre wachsenden Arbeitsbereiche, die neben der Verwaltung des Gründerinnen- und Unternehmerinnenzentrums in der Anklamer Straße auch diverse Projekte mit und für Gründerinnen umfassen und weiter ausgebaut werden sollen: Beispielhaft dafür sind die Mitarbeit in der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) als Regionalverantwortliche für Berlin,  die Entwicklung eines Mikrokreditangebots für Frauen am Standort in Kooperation mit dem Goldrausch e. V. und die Pläne der Genossenschaft, ihr Raumangebot zu erweitern.

„Ich freue mich wirklich sehr über diese Verstärkung,“ so Katja von der Bey „wir haben in der Genossenschaft schon in der Vergangenheit beste Erfahrungen mit der Teamarbeit in der Geschäftsführung gemacht, das Innovationspotenzial wird dadurch um ein Vielfaches größer!“

Dr. Andrea Schirmacher ist genau wie Dr. Katja von der Bey seit vielen Jahren ehrenamtliches Mitglied des Vorstands der Genossenschaft, der mit der Geschäftsführung betraut ist und für die Umsetzung jetzt statt einer anderthalb Personalstellen eingerichtet hat. Dem Team der WeiberWirtschaft gehören weitere sieben Mitarbeiterinnen für verschiedene Aufgabenfelder an.

Dr. Schirmacher ist Sozialwissenschaftlerin und lernte die WeiberWirtschaft durch ihre Dissertation zum Thema Unternehmerinnenzentren kennen. 2006 bis 2015 war sie Projektleiterin der aus der WeiberWirtschaft hervorgegangenen Gründerinnenzentrale, die Orientierungsberatung und Vernetzung für Frauen auf dem Weg in die Selbständigkeit anbietet. Zuletzt war sie in der Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen für Grundsatzangelegenheiten der Gleichstellung von Frauen in der Privatwirtschaft zuständig.

Kontakt: andrea.schirmacherweiberwirtschaftde, Tel. 030 440 223 15 (Mo, Di, Do)

http://weiberwirtschaft.de/kontakt/

Zurück
Schirmacher_vonderbey_2017.jpg