Zum Inhalt springen

News

Wo Frauensolidarität im Grundbuch steht, bist DU gefragt!

Du bist unter 30 Jahre alt und möchtest gerne mit Deiner Stimme mitentscheiden, wie es bei der WeiberWirtschaft weitergeht? Dann bewirb Dich hier für einen der Genossenschaftsanteile, den Senior-Genossenschafterinnen an jüngere Frauen verschenken möchten.

Alle reden von Female Future. Wir haben mit der WeiberWirtschaft die Basis dafür geschaffen, dass Frauen dauerhaft selbstbestimmt und solidarisch zugunsten von Frauen entscheiden können. Hilf uns dabei, diese Idee in die nächsten Generationen zu tragen! Werde Genossenschafterin der WeiberWirtschaft!

Mit einer Handvoll junger feministischer Aktivistinnen fing alles an. Ihre Idee war eine unabhängige Selbsthilfestruktur von Frauen für Frauen im Bereich der Gründung und Unternehmensführung. Dazu gründeten sie 1989 ein Unternehmen in der Rechtsform einer Genossenschaft, die WeiberWirtschaft, und luden all ihre Freundinnen ein mitzumachen. Die Genossenschaft wuchs rasch und kaufte 1992 in Berlin-Mitte einen Gewerbehof, baute ihn als Gründerinnenzentrum aus und bietet Gründerinnen und Unternehmerinnen seither preiswerte Gewerberäume an, sie fördert die Anlaufstelle Gründerinnenzentrale, sie hat ein Mikrokreditprogramm für Gründerinnen mit aufgebaut, ein Mentoringprogramm entwickelt, organisiert viele Veranstaltungen rund um die Selbständigkeit von Frauen und setzt sich in Politik und Wirtschaft für mehr Frauen in der Wirtschaft ein. Und vor allem: Die Genossenschaft hat Grundbesitz und wird deshalb in Zukunft noch viele Projekte von Frauen für Frauen anschieben und realisieren können.

Möglich gemacht haben das die inzwischen fast 2.000 Genossenschafterinnen, jede von ihnen ist mit mindestens einem Geschäftsanteil à 103 EUR an der Genossenschaft beteiligt und hat damit eine Stimme in der jährlichen Generalversammlung. Es sind keine weiteren Verpflichtungen mit dem Anteilserwerb verbunden.

Wenn Du unter 30 Jahre alt bist und einen Geschäftsanteil geschenkt haben möchtest, musst Du nur eine Frage beantworten:  Warum möchtest du Genossenschafterin werden?

Wir freuen uns über Antworten in allen Formaten (Text-, Bild-, Sprach-
oder Videodatei) an mitmachenweiberwirtschaftde.  Inspiration für mögliche Antworten findet frau übrigens hier: http://weiberwirtschaft.de/mitmachen/

 Datenschutzhinweis: Wir verwenden die Kontaktdaten ausschließlich im Rahmen dieser Kampagne.  Anschließend werden sie gelöscht. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben!

Zurück
Mitmachen_k.jpg