Zum Inhalt springen

Pippi Langstrumpf Haus

Die Kindertagesstätte in der WeiberWirtschaft ist ein "Renner" und ihr einziges Problem sind riesige Wartelisten. Liegt doch die Genossenschaft heute in der geburtenstärksten Nachbarschaft Europas!

Und so stand 2005 eine Erweiterung der vom Fröbel e. V. geführten Kita an. Ein Gebäude im 3. Hof der WeiberWirtschaft wurde als Erweiterungsfläche umgebaut,
so dass heute 60 Kids untergebracht sind.

Die Kinder entschieden sich - für was auch sonst - für den Namen eines unverwüstlichen weiblichen Vorbilds: Pippi Langstrumpf